Dies und das - foto.kunst.kultur.
TV-Tipps fürs Wochenende
Gleich zwei sehenswerte Filme gibt es an diesem Wochenende: 3Sat: Sa. 24.3.18, 22:50 Uhr, Robert Frank - Don't blink Arte: So. 25.3.18, 05:00Uhr, Roland Barthes: Ein Meister der Dechiffrierkunst
TV-Tipp: Nadar
Ich freue mich auf eine Dokumentation über einen ganz besonderen Fotografen: über Nadar auf Arte. Dazu die Ankündigung des Senders: "Nadar (1820-1910), eigentlich Gaspard-Félix Tournachon, verstand sich wie kein zweiter Porträtfotograf auf die Kunst der Fotografie. Bis heute haben ...
TV-Tipp: Chasing Ice
Atemberaubende Bilder vom Eis erwarten uns in dieser Sendung. Dazu die Ankündigung von Arte: "Der anerkannte Naturfotograf und Wissenschaftler James Balog stand dem Klimawandel lange Zeit skeptisch gegenüber und spöttelte über die ...
Da ist Musik drin! Unsere foto.challenge
Da ist Musik drin! Unsere foto.challenge auf Facebook geht in die nächste Runde. Machst du mit? Alle 14 Tage gibt[...]
tv.tipp: Ostkreuz, Agentur der Fotografen
tv.tipp: Ostkreuz, Agentur der Fotografen Dienstag, 13. Februar 2018, 01.50 Uhr, ARTE In der Mediathek vom 12.2. bis 19.2. Bild[...]
TV.Tipp: F. C. Gundlach
Alle standen vor seiner Kamera: ob Romy Schneider, Maria Schell, Jean Cocteau oder Curd Jürgens. Sie kamen alle gerne und ließen sich von dem Franz Christian Gundlach, genannt F. C. Gundlach, dem Grandseigneur der Modefotografie ablichten. Wim Wenders bezeichnete ihn als "Visionär der Fotografie". Er beschritt ...
So leicht kann man sich täuschen
So leicht kann man sich täuschen Was wir sehen, ist leider nicht immer wahr. Zu leicht lassen wir uns täuschen.[...]
Hier lauert die Abmahnung: TOP 10 Irrtümer bei Bildnutzung im Netz
Mary Eising, Community Manager bei COPYTRACK GmbH in Berlin, klärt über die 10 größten Irrtümer bei der Bildnutzung im Netz auf.
Versicherung gegen eigene Dummheit und mehr
Hast du deine Fotoausrüstung eigentlich versichert? Ich kann nur aus eigener Erfahrung dringend dazu raten. Das schöne an einer solchen[...]
Die Teilnehmer haben wieder gewählt
Bei der letzten Bildbesprechung haben die Teilnehmer - wie immer - am Ende ihr Lieblingsfoto gewählt.
„Sehen und Gestalten“ von David duChemin kostenlos
Der dpunkt-Verlag stellt das Buch "Sehen und Gestalten" von David duChemin zum kostenlosen Download bereit. Für mich eines der besten Fotobücher. Also unbedingt zugreifen! Es gab auch bereits eine Buchbesprechung in meinem foto.blog
Auf zur neuen Challenge. Mach mit!
Auf zur neuen Challenge. Mach mit! Auch dieses Jahr gibt es eine Challenge für Fotofreunde. Jede Woche gilt es, ein[...]
Das Pichlschloss im Film
Es ist schon Tradition: Im Mai gibt es einen Fotokurs in der Steiermark. Im Pichlschloss. Nun gibt es einen Film über das Pichlschloss, der einen Einblick gibt, wie schön es dort ist.
Einladung zur Vernissage
Ich bin sooo stolz! Fünf Teilnehmer meines Kreativkurses präsentieren ihre Arbeit in einer Ausstellung. Jeder hat ein Thema umgesetzt, das ihm am Herzen liegt. Du bist doch bei der Vernissage dabei?
natur + landschaft – Tipps und Fragen
In Vorbereitung auf meinen großen Fotokurs "Faszination Natur" habe ich ein paar Tipps zusammen gestellt, die du dir hier kostenlos[...]
Eine Fotostudie erstellen
In meinem neuen Onlinekurs "Faszination Natur" erstellen wir u. a. zu jeder Jahreszeit eine Fotostudie. Immer wieder werde ich gefragt, was das eigentlich ist. Es ist ganz einfach: In einer Fotostudie hältst du bestimmte Eigenschaften eines Motivs in mehreren Bildern fest, in unserem Kurs Merkmale einer Landschaft oder einer Jahreszeit. Probiere es doch aus!
Ein gutes neues Jahr!
Allen Besuchern meiner Webseite, meinen Kursteilnehmern, Kollegen und Freunden wünsche ich ein gutes neues Jahr 2017! Möge es ruhiger werden[...]
Mein foto.shop ist eröffnet
Lange hatte ich es vor, aber mir nie die Zeit genommen. Der Anfang ist gemacht: Mein foto.shop ist da Darin findest du meine Bücher, eBooks und Dokumente, die ich zum Verkauf oder zum kostenlosen Download anbiete. Schau doch mal rein. Das Angebot wird noch erweitert.
Das eBook unserer foto.challenge ist da!
Es ist geschafft! Das eBook der ersten foto.challenge von foto.kunst.kultur ist da! Die Teilnehmer meiner Fotokurse und die Mitglieder meiner Facebook-Gruppe[...]
TV-Tipp: Robert Doisneau
Robert Doisneau Der Sender Arte bringt am Sonntag ein Portrait über Robert Doisneau (1912-1994, Frankreich), einem der bedeutendsten Fotografen des[...]
Shoot! Shoot! Shoot!
Die nächste Foto-Ausstellung im Münchener Stadtmuseum solltest du dir unbedingt vormerken: Shoot! Shoot! Shoot! Rund 200 Fotos führen uns ins Kultur- und Partyleben der in Swinging Sixties und Seventies nach London, Paris und New York. Fotolegenden wie Diane Arbus, Richard Avedon, Helmut Newton ...
foto.challenge: Woche 6
foto.challenge: Woche 6 Du hast bis hier durchgehalten? Dann schaffst du die letzte Woche auch noch. Das Thema lautet: Wasser[...]
foto.challenge: Woche 5
Hier kommt auch schon das vorletzte Thema unserer FOTO.CHALLENGE. Es lautet: Weniger ist mehr.
Eines meiner Lieblingsthemen und im Grunde mein Credo für die Fotografie. Übe dich im Weglassen. Beschränke dich auf die Elemente, die für die Bildaussage wichtig sind. Die Kraft der Reduktion!
foto.challenge: Woche 4
Wow! Die Hälfte unserer FOTO.CHALLENGE ist schon vorbei. Wenn du mir bis jetzt immer pünktlich deine Fotos geschickt hast, bleib drann! Es sind nur noch drei Wochen zu schaffen. Das Thema der 4. Woche lautet:

Mitziehen der Kamera

Ich weiß: Das ist nicht einfach. Aber mit ein bißchen Übung schaffst du das ...
Szenen des Alltags …
... war das Thema der zweiten Woche unserer FOTO.CHALLENGE. Wieder sind fast 100 Fotos bei mir eingegangen, der größte Teil davon wurde in meine Facebook-Gruppe foto.kunst.kultur gestellt. Roland Ruppert hat eine Fronleichnams-Prozession fotografiert...
foto.challenge: Woche 3
Das Thema der 3. Woche unserer FOTO.CHALLENGE lautet
Blau
Die Farbe BLAU steht u. a. für das Erfrischende, die Ferne, die Freundschaft, die Lüge und die Kälte.

Du kannst etwas fotografieren, was die Farbe symbolisiert und du fotografierst etwas in der Farbe Blau. Ich hoffe, ich bekomme nicht nur Fotos vom Himmel. 🙂
Sei kreativ!
Fast 100 Fotos …
... sind in der 1. Woche unserer FOTO.CHALLENGE eingereicht worden. Davon genau 80 in meiner Facebook-Gruppe foto.kunst.kultur, Klasse, oder? Ich[...]
foto.challenge: Woche 2
Das Thema der 2. Woche unserer FOTO.CHALLENGE lautet
Szenen des Alltags
Du kannst Menschen bei der Arbeit fotografieren, beim Frühstück, in der Kantine, auf dem Arbeitsweg … Da fallen dir sicher noch viele andere Möglichkeiten ein.
foto.challenge: Woche 1
Das Thema der ersten Woche unserer foto.challenge steht fest. Es lautet: Straßen und Wege Kreativität ist angesagt. Denn natürlich sollst du nicht[...]
1. Foto-Challenge von foto.kunst.kultur
Der Wettbewerb ist tot, es lebe die Challenge!
Mach mit bei der 1. Foto-Challenge von foto.kunst.kultur!

Natürlich steht Fotografieren im Mittelpunkt unserer Challenge. Und so funktioniert sie: Sechs Wochen lang erhältst du jede Woche ein Thema, das du fotografisch umsetzt. Die Fotos postest du in meiner Facebook-Gruppe in das entsprechende Wochenalbum oder schickst sie mir per E-Mail...
Werner Bischof. Standpunkt
Zum Anlass seines 100. Geburtstags wird im Kulturfoyer der Bayerischen Versicherungskammer die Ausstellung "Werner Bischof. Standpunkt" gezeigt - eine Hommage[...]
Du oder Sie?
Heute möchte ich Sie/dich um Ihre/deine Unterstützung bitten. Ausgangspunkt für meinen Hilferuf: Solche Sätze wie den vorherigen finde ich einfach[...]
foto.kolleg – Video
Es ist vollbracht! Ich habe es endlich geschafft, ein Einführungsvideo zum foto.kolleg zu erstellen. Das war eine schwere Geburt! Suchen[...]
Einladung zum Abschlussabend der Dollnsteiner Fototage
Einladung zum Abschlussabend der Dollnsteiner Fototage Auch dieses Jahr werden die Dollnsteiner Fototage mit einem Abschlussabend im Altmühlzentrum der Burg[...]
Licht – das Motto der Dollnsteiner Fototage
Licht - das Motto der Dollnsteiner Fototage Wie üblich stehen die Dollnsteiner Fototage, sie starten am 29. März, unter einem bestimmten Motto. Wir[...]
TV-Tipp: Michael Martin bei Markus Lanz
Am Donnerstag, den 31.3., ist Michael Martin Gast in der Talkshow "Markus Lanz". Seine Bilder sind derzeit im Museum "Mensch und Natur" in München zu sehen.
Augen auf! Leica feiert Geburtstag
Wer sagt eigentlich, dass Kameras alle aus Japan kommen? Ein deutsches Unternehmen hat Weltgeschichte geschrieben und feiert nun seinen 100. Geburtstag. Die berühmte Leica (Abkürzung für "Leitz(sche) Camera") stammt aus ...
Endlich! Das neue foto.kolleg ist da!
In der letzten Zeit habe ich mich mit den Blogbeiträgen etwas rar gemacht. Es gab einen guten Grund: Ich habe fieberhaft[...]
Michael Martin: Planet Wüste
Seine Vorträge in der Muffathalle sind ein MUSS für jeden Foto- und Naturfreund, Weltenbummler - ach, eigentlich für jeden! Nun sind einige seiner Fotografien in einer Sonderausstellung im Museum Mensch und Natur zu sehen.
foto.online geht in die nächste Runde
Ich freue mich mächtig, dass meine neuen Online-Fotokurse so gut ankommen. Der erste große Lightroom-Kurs ist abgeschlossen, der zweite hat bereits begonnen. Ein Einstieg ist noch möglich.
Für immer verloren
Eines meiner Lieblings-Jurhäuser steht in Schafhausen im Landkreis Eichstätt. Noch! Denn der Verfall ist nicht mehr aufzuhalten. Haben diese wunderbaren Häuser keine[...]
Artikel in der MUH
In der letzten Ausgabe der Zeitschrift MUH (Ausgabe 18) ist ein umfangreicher Artikel von mir über die Jurahäuser im Altmühltal erschienen. Ich freue mich sehr, dass ich ihn hier zur Verfügung stellen darf. Danke, liebes MUH-Team!
TV-Tipp: PHOTO
Ab Sonntag wiederholt Arte die Reihe PHOTO. Die Reihe zeigt Fotografie von ihren Anfängen bis heute. Jede Folge befasst sich mit einem bestimmten Aspekt der Geschichte und Entwicklung der Fotokunst.
Das müssen Sie sehen! Sebastião Salgado – Genesis
Spätestens seit dem sensationellen und bewegenden Film "Das Salz der Erde" (2014) von Wim Wenders ist der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado weltbekannt. Aber bereits mit seinem Projekt „Genesis“ (in deutsch erschienen 2013) machte er Fotofreunde auf sich aufmerksam.

Aktuelle Ausstellung im Kunstfoyer München
TV-Tipp: Alles kommt aus dem Schwarz und verliert sich im Weiß
"Alles kommt aus dem Schwarz, um sich im Weiß zu verlieren," dieses Zitat prägte der Mathematiker Louis-Bertrand Castel. Es ist Leitmotiv der gleichnamigen Dokumentation von Arte.
Der Film zeigt einen Streifzug durch die Kunstgeschichte von Malerei, Fotografie und Film - alles in Schwarzweiß versteht sich. Die Filmemacher Reiner Holzemer und Thomas Honickel sprechen mit Künstlern, die ausschließlich in Schwarzweiß arbeiten.
Fotowettbewerb 2015
An alle, die gerne fotografieren: foto. kunst. kultur. schreibt auch dieses Jahr einen Fotowettbewerb aus. Den Gewinnern winken wieder attraktive Preise. UNSER THEMA: SYMMETRIE Gehen Sie auf die Suche nach Symmetrie. Sie werden staunen, wo sie überall zu finden ist. Auf jeden Fall gibt es sie in allen Genres, ob in der Landschaft, Architektur oder Portraitfotografie. Seien Sie kreativ!
Wikipedia-Fotowettbewerb mit Fotokurs
Die Internet-Enzyklopädie Wikipedia schreibt zum einen großen Fotowettbewerb aus.

„Wiki loves monuments“ - Der Wikipedia-Fotowettbewerb rund um das kulturelle Erbe.

Wikipedia setzt sich damit für Baudenkmäler ein, ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt. Bei der Arbeit an meinem Buch über Jurahäuser im Altmühltal habe ich gesehen, wie wichtig es ist, dass Baudenkmäler eine größere Lobby bekommen. Das Geld für den Erhalt von Denkmälern ist knapp (oder fließt in andere/falsche Kanäle). Zum Wettbewerb gibt es einen foto.walk, bei dem ich Ihnen viele Tipps für das Festhalten von Baudenkmälern gebe.
Die Kuh ist vom Eis: Panoramafreiheit
Was darf man fotografieren, welche Bilder darf man veröffentlichen, was ist verboten? Bereits in einem früheren Beitrag habe ich darüber[...]
August Sander
Der SWR zeigt am Sonntag vormittag einen kurzen Beitrag über den deutschen Fotografen August Sander (1876 -1964).

Sander gehört zu den wichtigsten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Bekannt wurde der Sohn eines Bergbauzimmermanns vor allem durch sein Fotoprojekt "Das Antlitz des deutschen Menschen", das Portraits von Menschen des 20. Jahrhunderts zeigt. Ihm ging es dabei nicht um die spezielle Person, die er ablichtete, sondern vielmehr um den Typ, für den der/die Portraitierte stand.
TV-Tipp: Das Selbstportrait in der Kunst

Das Selbstporträt in der Kunst 


Die Verneinung der eigenen Existenz - Ich ist ein anderer!

Arte
Dienstag, 23. Juni 2015, 04.15 Uhr
Samstag, 20. Juni 2015, 04.00 Uhr
Sonntag, 21. Juni 2015, 03.45 Uhr

Zu sehr unchristlicher Zeit bringt Arte eine Sendung über Selbstportraits in der Kunst. Vorgestellt wird u. a. Cindy Sherman, die amerikanische Fotokünstlerin, die seit über 30 Jahren in andere Rollen schlüpft. Sie inszeniert sich als Dame der Gesellschaft, als Mätresse oder Monster.
Cindy Sherman in der Sammlung Goetz
Ausstellung bis 8. August 2015 Die Sammlung Goetz in München zeigt in einer Ausstellung 60 Werke von Cindy Sherman (geb. 1954 in Glen Ridge, New Jersey). Ein heißer Tipp nicht nur für die Teilnehmer meiner Intensivkurse, denen ich die Selbstinszenierungen der amerikanischen Fotokünstlerin vorgestellt habe.
Siegerbild des Facebook-Wettbewerbs
Das Siegerbild unseres Wettbewerbs in der Facebook-Gruppe foto.kunst.kultur steht fest. Es stammt von Birgit Bode. Der Wettbewerb hatte das Thema[...]
Fotorecht: Neues Gesetz für Streetphotography
Das foto-Magazin berichtet in seinem Blog über ein neues Gesetz für Straßenfotografen. Dieses stellt nicht nur die Veröffentlichungen bestimmter Motive unter Strafe,[...]
foto.blog
Über die spannende Welt der Fotografie

​Mach mehr aus deinen Fotos

Hole dir Unterstützung in meinen Fotokursen, im foto.kolleg und auf den Fotoreisen. Du wirst staunen, was du alles aus deiner Kamera herausholen kannst.

Übrigens: Ich stelle auch gerne Gutscheine für Fotokurse aus. Überrasche deine Liebsten mit einem besonderen Geschenk.

Helga Partikel, foto.kunst.kultur

​Helga Partikel
​Fotografin, Kursleitung

>