Blog - Seite 26 von 32 - foto.kunst.kultur.

Adobe Lightroom: neue Import-Funktion

Adobe Lightroom, Fotopraxis Import

ACHTUNG: Die neue Import-Funktion wurde von Adobe zwischenzeitlich wieder verworfen. Es gilt also wieder der ursprüngliche Aufbau.   Kaum zu glauben: Vor ein paar Tagen habe ich einen Beitrag in unserem foto.blog veröffentlicht, in dem ich den Import von Fotos in Adobe Lightroom erklärt habe – und nun hat Adobe die Funktion komplett umgestellt. Für alle, […]

weiter

Schluss mit dem Bilderchaos auf der Festplatte

Adobe Lightroom

Die meisten Teilnehmer meiner Fotokurse organisieren ihre Fotos mit Adobe Lightroom und nehmen auch die grundlegenden Bearbeitungen mit dem Programm vor. Aber immer wieder tauchen Probleme und viele, viele Fragen auf.

Mit diesem Blogbeitrag in der Reihe „Fotopraxis“ startet daher eine neue Reihe zu Adobe Lightroom. Ich stelle Ihnen meine Vorgehensweise für die Bildorganisation mit Lightroom vor, die sich aller Wahrscheinlichkeit nach auch für Sie eignet.

weiter

TV-Tipp: Alles kommt aus dem Schwarz und verliert sich im Weiß

„Alles kommt aus dem Schwarz, um sich im Weiß zu verlieren,“ dieses Zitat prägte der Mathematiker Louis-Bertrand Castel. Es ist Leitmotiv der gleichnamigen Dokumentation von Arte.

Der Film zeigt einen Streifzug durch die Kunstgeschichte von Malerei, Fotografie und Film – alles in Schwarzweiß versteht sich. Die Filmemacher Reiner Holzemer und Thomas Honickel sprechen mit Künstlern, die ausschließlich in Schwarzweiß arbeiten.

weiter

Lesetipp: NaturFoto – Natur- und Landschaftsfotografie

Lesetipp: NaturFoto – Natur- und Landschaftsfotografie Die Oktober-Ausgabe der Zeitschrift „NaturFoto“ ist wieder einmal eine Quelle der Inspiration für Natur- und Landschaftsfotografen. Die Themen laden nicht nur zum Lesen und Staunen, sondern natürlich vor allem zu eigenen ausgiebigen Fotospaziergängen ein. Der Pfälzerwald: Farben einer Landschaft Die besten Motive findet man vor der Haustüre. Das bestätigt […]

weiter

Motive platzieren: der Goldene Schnitt

Motive platzieren: Der Goldene Schnitt Eine wichtige Regel der Bildkomposition lautet, dass man bildwichtige Elemente im Goldenen Schnitt platzieren soll. Dem Goldenen Schnitt wird zugeschrieben, dass er für Harmonie steht. Man spricht von der „Schönheit“ oder gar „Vollkommenheit“ des Goldenen Schnitts. Schauen wir uns den Goldenen Schnitt einmal genauer an. Was hat es damit auf sich? Und […]

weiter

Fotowettbewerb 2015

An alle, die gerne fotografieren:
foto. kunst. kultur. schreibt auch dieses Jahr einen Fotowettbewerb aus. Den Gewinnern winken wieder attraktive Preise.
UNSER THEMA: SYMMETRIE
Gehen Sie auf die Suche nach Symmetrie. Sie werden staunen, wo sie überall zu finden ist. Auf jeden Fall gibt es sie in allen Genres, ob in der Landschaft, Architektur oder Portraitfotografie. Seien Sie kreativ!

weiter

10 bewundernswerte Fotografen, von denen Sie viel lernen können

Letzte Woche sind wir in unserem kleinen Online-Fotokurs der Frage nachgegangen, was ein gutes Foto ausmacht. Sie haben als Übung ein fremdes Foto und ein eigenes analysiert und Vergleiche gezogen.

Sie wissen ja: Ich legen Ihnen wärmstens an Herz, sich die Bilder von großen Fotografen anzusehen. Gehen Sie in Museen, schmökern Sie in Büchern oder im Internet. Profitieren Sie von den Werken großer Meister. Sehen Sie sich ihre Bilder genau an. Sie können so viel dabei lernen.

weiter

foto.coach – Bild des Monats: September

Unsere Arbeitsgruppe foto.coach hat sich gestern Abend wieder getroffen. Wir haben über Innenarchitektur gesprochen, Conny hat uns den Fotografen August Sander vorgestellt, und wir haben ausführlich über die Lösung der Hausaufgaben vom August-Treffen diskutiert.

Natürlich wurden auch wieder die Bilder des Monats ausgewählt. Die Wahl fiel auf zwei Architekturaufnahmen:

weiter

Monochrom. Perfekte Schwarzweiß-Fotos

Monochrom. Buch aus dem dpunkt-Verlag

Schwarzweiß-Fotografien sind einfach klasse, finden Sie nicht?

Obwohl die Farbfotografie zum Glück längst Einzug in die Fotokunst gehalten hat, wird Schwarzweiß-Bildern immer noch ein besonders hoher künstlerischer Wert zugeschrieben. Aller Farben beraubt, bringen diese Fotos die wesentliche Aussage eines Bildes besser zur Geltung (sofern die Farbe nicht Kern der Bildaussage ist). Licht und Schatten, Formen, Kontraste, ja die gesamte Komposition rücken in den Mittelpunkt.

Wer aber denkt, es sei ausreichend, die Kamera auf den Modus „Schwarzweiß“ zu stellen, irrt leider gewaltig.

weiter
1 24 25 26 27 28 32
>