foto.online - lernen von zuhause aus - foto.kunst.kultur.

foto.online – lernen von zuhause aus

foto.online

lernen bequem von zuhause aus

Foto.online? Dank Multimedia und dem Internet gibt es heute eine große Anzahl von Onlinekursen für die Fortbildung. Die meisten funktionieren per Video. Man erhält Videos zugesandt oder freigeschaltet, die man sich beliebig oft ansehen kann. Bis der Lehrstoff sitzt! Der Vorteil solcher Videokurse: Sie sind nicht nur orts- sondern auch zeitungebunden. Der Nachteil: Sie lernen alleine und ohne Lernkontrolle.

Termine + Anmeldung

[events_list category=127,139][/events_list]

Feedback der Teilnehmer

Nach dem Online-Kurs Lightroom bin ich von dieser Technik fast uneingeschränkt überzeugt, und das als jemand, der nicht besonders internet- und technikaffin ist… (Maria, Salzburg)

foto.kolleg

foto.kolleg

Die Onlineschule für kreative Fotografie, Grundlagen und Bildkomposition

Helga Partikel

Helga Partikel

Ihre Trainerin der Grundlagenkurse

Noch Fragen offen? Ich berate Sie gerne.
Mail senden

 

Dank einer Meeting-Software können Sie sich zuhause (oder von jedem anderen Ort, an dem Sie mit dem Internet verbunden sind), auf meinen Rechner zuschalten. Das ist ein Kinderspiel: Wenn Sie sich für einen Kurs angemeldet haben, erhalten Sie von mir einen Link und mit wenigen Mausklicks sind Sie im Online-Kursraum.

  • Dort gebe ich Ihnen meinen Bildschirm frei und zeige Ihnen Schritt für Schritt, worauf es ankommt.
  • Sie können jederzeit Fragen stellen – per Chat oder Audio.

Das alles klappt aber nur, wenn wir uns auf einen Termin einigen, an dem wir uns im Kursraum treffen. Bei den Indiviual-Online-Kursen vereinbaren wir diesen per Mail oder Telefon. Bei den Gruppenkursen gibt es vorgegebene Termine.

Technische Voraussetzungen
Sie brauchen eine Internet-Verbindung. Das ist im Grunde alles. Wenn Sie sich selbst zu Wort melden wollen, benötigen Sie ein Mikrophon. Es geht aber auch per Chat. Wenn Sie sich unsicher sind, ob alles klappt, vereinbaren wir vor dem ersten Online-Meeting einen Testtermin, bei dem wir alles in Ruhe ausprobieren können.

Warum foto.online?

Vor fast 20 Jahren habe ich eine Ausbildung zum Telecoach absolviert und im Auftrag einer Allgäuer Firma E-Learning-Pilotprojekte u. a. für die Industrie- und Handelskammer geleitet. „Azubi Network“ oder „Fit for Job“ waren zwei der Projekte, die ich maßgeblich mit initiiert und bei denen ich viele TeilnehmerInnen online betreut habe.

Die technischen Voraussetzungen damals waren nicht gerade umwerfend. So manche E-Learning-Stunde verging mit technischen Problemen. „Hören Sie mich?“ – das war der Standardsatz, der mehr als einmal pro Stunde fiel. Und dennoch waren die TeilnehmerInnen begeistert von der Möglichkeit, online zu lernen.

Zum Glück sind die technischen Möglichkeiten heute nahezu perfekt. So krame ich also mein altes Wissen aus der Mottenkiste und wage ein Experiment: Fotografie online unterrichten. Ja, Sie haben richtig gelesen: Unterrichten! Denn ich möchte Ihnen in unseren Meetings persönlich zur Seite stehen.

 

 

 

>