27.11.17

Fotowettbewerbe lohnen sich!

Fotowettbewerbe lohnen sich!, foto.kunst.kultur, helga partikel

Fotowettbewerbe lohnen sich!

Hast du schon einmal an einem Fotowettbewerb teilgenommen? Zu gewinnen ist gar nicht so aussichtslos, wie man vielleicht denken könnte. Du musst dich ja nicht gleich an die ganz großen Profi-Wettbewerbe heran wagen. Gerade für ambitionierte Hobbyfotografen gibt es viele kleine Wettbewerbe, die chancenreich sind. Das Mitmachen wird gleich mehrfach belohnt:

  • Schon bei der bei der Auswahl der Bilder für den Wettbewerb lernst du viel. Schließlich musst du dich entscheiden: Welche Bilder sind gut genug und entsprechen zu 100% dem gestellten Thema?
  • Du merkst sehr schnell, wo du mit deiner Fotoarbeit stehst. Vielleicht bist du besser, als du denkst?
  • Wenn du gewinnst, wirst du mit einem Preis belohnt. Falls nicht: Der Weg ist das Ziel! Das gilt auch bei Wettbewerben.

Du kannst dich gleich im Netz auf die Suche nach geeigneten Wettbewerben machen.

Die bessere Alternative: Du rufst einfach den Blog „eighttwoeightsix“von Chris Bergelt auf. Der Fotograf aus Annaberg-Buchholz stellt darin die aktuellen Fotowettbewerbe vor.
Zum Blog gelangst du hier

Chris hat sich die Mühe gemacht, lohnenswerte Wettbewerbe aufzulisten und zu verlinken. Bei jedem Wettbewerb findest du den Einsendeschluss, die Preise, die es zu gewinnen gibt, und vor allem das Thema. So weißt du gleich, ob der Wettbewerb überhaupt für dich geeignet ist.

Raff dich auf und trau dich! Ich drücke dir ganz fest die Daumen!

 

 

>