lesestoff Archive - foto.kunst.kultur.

Category Archives for "lesestoff"

Gestalten mit Licht und Schatten

Gestalten mit Licht und Schatte, Oliver Rauch, dpunkt-Verlag

Licht ist das A und O in der Fotografie. Es trägt wesentlich dazu bei, ob ein Foto gelungen ist oder nicht. Ob es anspricht oder kalt lässt. Es gibt Licht, das Magie in ein Foto zaubert. Nicht umsonst sind die „Goldene Stunde“ und die „Blaue Stunde“ bei Landschaftsfotografen so beliebt. Und nicht […]

weiter

Lesetipp: Good Morning Auroville

Good morning Auroville, foto.kunst.kultur, (c) David Klammer

David Klammer ist mit dem Buch „Good Morning Auroville“ ein Musterbeispiel einer Reportage gelungen. Wenn das kein Grund ist, es in einem Fotoblog vorzustellen? Klammers Bilder zeigen das Leben in der unvergleichlichen Stadt Auroville. Wir sehen den Dschungel, einen Wald, der die Stadt …

weiter

Lesetipp: Minimalistische Fotografie

Minimalistische Fotografie, dpunkt-Verlag, foto.kunst.kultur

Jeder, der schon einmal einen Kurs oder eine Bildbesprechung bei mir gemacht hat, hörte früher oder später „Weniger ist mehr“. Das ist mein Credo im Leben und in der Fotografie. Natürlich gibt es auch hervorragende Bilder mit „viel drauf“, das will ich nicht bestreiten. Mir sind minimalistische Fotos, die sich auf das Wesentliche konzentrieren, meist lieber.

Von Antoine de Saint-Exupéry, dem Autor des entzückenden Buchs …

weiter

Lesetipp: Farbgestaltung Fotografie

Albrecht Rissler, Farbgestaltung Fotografie, foto.kunst.kultur

Farbe oder Schwarzweiß? Eine Frage, die man sich bei jedem Bild stellen sollte. Bei der Aufnahme – nicht hinterher in Photoshop & Co! Gute Schwarzweißfotos fallen nicht vom Himmel. Das weiß jeder. Aber Farbe ist doch einfach, oder? Schließlich sind die Farben bei unseren Motiven vorgegeben. Also einfach knipsen und die Farben so hinnehmen, wie […]

weiter

Die sieben Todsünden der Fotografie

die sieben todsünden

Die sieben Todsünden der Fotografie Sieben besonders schlechte Charaktereigenschaften werden in der Theologie als die sieben Todsünden bezeichnet: Superbia – Hochmut Avaritia – Geiz Luxuria – Wollust Ira – Zorn Gula – Völlerei Invidia – Neid Acedia – Faulheit Viele berühmte Maler haben die sieben Todsünden als Thema für Einzelbilder und Bildfolgen verwendet, z. B. […]

weiter

Lesetipp: Weitwinkelfotografie

Weitwinkelfotografie, Christ Marquardt, dpunkt Verlag, foto.kunst.kultur

Ich gebe zu: Ich liebe es, wenn ich mit meinem Tele-Objektiv nah heranzoomen kann. So packe ich i.d.R. meine Festbrennweiten und mein Tele in die Kameratasche, wenn ich auf Fotopirsch gehe.
Allerdings war mir immer …

weiter

Lesetipp: Schwarzweiss-Fotografie

Lesetipp: Schwarzweiss-Fotografie

Der Weg zu perfekten Schwarzweißfotos. Lerne in dem Buch „Schwarzweiß-Fotografie“ von Michael Freeman, warum und wann es sinnvoll ist, ein Foto monochrom zu zeigen und auch, wie du dabei vorgehst: von der Aufnahme bis zur Konvertierung.

weiter

Stille Post

Lesetipp: Stille Post von Herlinde Koelbl

Ich erinnere mich noch, dass ich als Kind an Geburtstagen gerne „Stille Post“ gespielt habe. Wir saßen im Kreis, ein Spieler hatte sich einen Satz ausgedacht und diesen seinem Nachbarn ins Ohr geflüstert. Der wiederum gab den Satz an seinen Nachbarn . So ging es im Kreis herum. Zum Schluß nannte der letzte Spieler das, was […]

weiter

Die Seele der Kamera

seele der kamera dpunkt jpg

Dieses Buch werde ich mit Sicherheit öfter lesen. Oder zumindest immer mal wieder zu Hand nehmen, darin blättern und mir den einen oder anderen Abschnitt wieder ins Gedächtnis rufen. Der Autor David duChemin spricht mir darin aus der Seele. Er bringt Dinge ins Bewusstsein, über die es sich nachzudenken lohnt. Darüber hinaus enthält das Buch […]

weiter
1 2 3 5
>