Challenge: Stille - foto.kunst.kultur.

Challenge: Stille

Helga Partikel. foto.kunst.kultur, Challenge

Das Thema unserer aktuellen Facebook-Challenge lautet: STILLE. Was fällt dir dazu ein? Mach dir einfach Gedanken darüber. Hier ein paar Anregungen:

  • Was bedeutet für dich „Stille“? Tut sie dir gut oder beunruhigt sie dich? Kannst du sie aushalten?
  • Kannst du Stille nur alleine finden oder auch gemeinsam mit anderen?
  • Was repräsentiert Stille? Ein Friedhof sicherlich – aber das liegt auf der Hand. Was noch?
  • Wann beginnt „Stille“? Was ist der Maßstab, an dem wir sie messen?
  • Wohin gehst du, was tust du, wenn du deine Ruhe haben möchtest?

Wie setzt du „Stille“ fotografisch um? Du könntest z. B. Menschen fotografieren, die meditieren oder ins Gebet versunken sind. Oder den bereits erwähnten Friedhof. Ich glaube aber, da geht noch mehr. Mach dich auf die Suche!

 

In dir selbst ist eine Ruhe und ein Heiligtum,
in welches du dich jederzeit zurückziehen
und ganz du selbst sein kannst.

Hermann Hesse (1877-1962)

>