Der Glaube, Fotografie könne die Wirklichkeit abbilden ist weit verbreitet. Da man nur fotografieren kann, was da ist, liegt der Gedanke nahe, dass ein Foto objektiv ist. Weit gefehlt. Bereits mit der Wahl des Ausschnitts manipulieren wir.

Wie alle kennen Reiseprospekte mit Abbildungen von idyllisch gelegenen Hotels an einsamen Stränden. Vor Ort stellt sich dann heraus, dass der Strand alles andere als einsam ist und das Hotel noch dazu an einer belebten Verkehrsstraße liegt.

Die kreative Fotografie sollte auch gar nicht objektiv sein – ganz im Gegenteil. Alles wurde schon tausendfach fotografiert. Spannend sind nur Bilder, die die eigene Sichtweise bzw. die eigene Geschichte erzählen, also ein Motiv äußerst subjektiv betrachten und darstellen.

In diesem Sinne: Viel Freude beim Erzählen von Geschichten.

Über mich, Helga Partikel

Ich bin Fotografin aus Leidenschaft und habe mich ganz der kreativen Fotografie und der Fotokunst verschrieben. Gerne gebe ich meine Begeisterung und mein Wissen in Fotokursen und auf Fotoreisen weiter. Lass dich von mir anstecken!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das sagen Teilnehmer zu meinen Kursen

Danke für den tollen Kurs.

Danke für den tollen Kurs. Ich find dich als Menschen und natürlich Fotografin total mitreißend. Es macht Spaß mit dir zu lernen.

Stephanie

Ich bin begeistert

Zum ersten Mal bearbeite ich meine Bilder. Ist gar nicht so schwer wie ich dachte und dank der Videos klappt es sehr gut. Ich bin begeistert.

Lena

Es war super!

Obwohl ich vor ca. 3 Jahren ein Lightroombuch durchgeackert habe, war mein Anwendungsgebiet dürftig. Der Lightroom-Online-Kurs war jetzt meine Chance, bequem zu Hause und von einer absoluten Fachfrau die Anwendung und Tips einer Praktikerin vermittelt zu bekommen. Es war super! in drei Teilen mit genug Zeit dazuwischen zum Einüben hab ich´s jetzt kapiert. Herzliche Dank, Helga

Karin
>