Fotoreise

Inselfieber Sylt

TERMIN
24. bis 31.3.2022
Beginn 24.3.: 16:00 Uhr
Ende 31.3.: ca. 14:00 Uhr


ORT
Gästehaus Friedeburg
Rantum/Sylt

KURSGEBÜHR
480 €
ohne Anreise, Hotel- und Verpflegungskosten. Die Zimmerreservierung erfolgt direkt im Hotel.


TEILNEHMER
min. 4, max. 7 Personen

foto.kunst.kultur, helga partikel, inselfieber sylt
foto.kunst.kultur, helga partikel, inselfieber sylt
foto.kunst.kultur, helga partikel, inselfieber sylt
foto.kunst.kultur, helga partikel, inselfieber sylt
foto.kunst.kultur, helga partikel, inselfieber sylt

Wo könnte Landschaftsfotografie mehr Spaß machen als am Meer? Lerne, wie du gekonnt Wasser aufs Bild bannst. Wie du mit Langzeitbelichtungen eindrucksvolle Fotos vom Wasser schaffst oder mit kurzen Belichtungszeiten die Wellen „einfrierst“. Die kreative Landschaftsfotografie ist unser Thema.

Dank der ausführlichen Bildbesprechungen wirst du auch viel über Bildkomposition erfahren. Damit du deine Lieblingsmotive gekonnt in Szene setzen kannst.

Es warten spannende Tage auf dich! Theorie und Praxis wechseln sich bei dem Kurs ab. Aber im Mittelpunkt stehen die Fotopraxis und die anschließende, ausführliche Bildbesprechung. Wir machen gemeinsam Ausflüge, aber du hast auch Zeit, die Insel auf eigene Faust zu erkunden.

  • Du erkundest die Insel in verschiedenen Ausflügen. Ausgiebige Fotospaziergänge am Weststrand mit den tosenden Wellen und am Watt liefern umwerfende Motive. Da schlägt jedes Fotografenherz höher.
  • Du fährst u. a. auch nach Keitum, dem wohl malerischsten Ort auf der Insel, um Architektur zu fotografieren. An keiner Stelle Sylts sieht man so viele alte mit Reet gedeckte Häuser wie in Keitum. Wie setzt du sie in Szene? 
  • Auch nach List führt dich dein Weg. Dort fängst du das Leben am größten Hafen von Sylt ein. Kulinarisch wirst du mit einem Besuch bei Gosch belohnt. Wer Gosch nicht kennt, war nicht auf Sylt! Lust auf Fischbrötchen?

Den genauen Plan legen wir vor Ort fest. Schließlich hat auch das Wetter ein Wörtchen mitzureden. Ein Tag steht zur freien Verfügung. Den kannst du zum Fotografieren, für einen Einkaufsbummel oder einen Ausflug nutzen.


Inhalte

  • Landschaftsfotografie
  • Langzeitbelichtung
  • Architekturfotografie
  • Kreative Fotografie
  • Ausführliche Bildbesprechungen mit Bildkomposition
  • Technische Lücken schließen
  • und viel, viel Praxis!


Sylt, wir kommen!

Die Insel lockt jährlich Tausende von Besuchern an. Das hat seinen Grund, denn: Sylt ist einfach umwerfend. Für viele Gäste ist Sylt in erster Linie Promi-Treff, Party-Insel und ein Paradies für den Wassersport. Aber Sylt ist weit, weit mehr.

Natürlich darf man nicht zur Hochsaison auf die nördlichste deutsche Insel reisen, will man das typische Sylt entdecken und fotografisch festhalten. Deshalb fahren wir dann, wenn Sylt fast schon wieder in den Winterschlaf fällt. Zu dieser Jahreszeit können wir uns in Ruhe auf Fotopirsch begeben.

Übrigens: Im späten Herbst und im Winter ist es auf Sylt im Schnitt 2°C milder als auf dem Festland. Denn das Klima dort wird vom Golfstrom beeinflusst. Freilich weht ein rauer Seewind – aber das gehört zu einer Nordseeinsel einfach dazu. Und schließlich wollen wir das typische, ursprüngliche Sylt fotografieren – und uns vielleicht anschließend zum Aufwärmen einen „steifen Grog“ gönnen.


Unser Kursort

Wir wohnen an der schmalsten Stelle der Insel, in Rantum. Dort können wir die tosende Brandung am Weststrand der Insel und auch das Wattenmeer vom Hotel aus bequem zu Fuß erreichen.

Natürlich sehen wir uns auch den Rest der Insel an: Der Bus hält unweit vom Hotel und bringt uns bequem zu den anderen Orten der Insel.

Seminarort und Hotel: Haus Friedeburg

Unser Hotel ist ein typisches Friesenhaus mit Reetdach: das Gästehaus „Friedeburg“. Es liegt im alten Ortskern von Rantum, direkt am Wattenmeer-Deich. Nur drei Appartements und vier Zimmer hat das Haus. Die Appartements und Zimmer stehen uns auch zur Einzelbelegung zur Verfügung.

Jedes Zimmer/Appartement ist mit einer kleinen Küche ausgestattet. So können wir uns – sofern wir dazu Lust haben – auch einmal selbst versorgen oder die Abende bei ausgiebigen (Foto)Gesprächen im gemeinsamen wohn.zimmer ausklingen lassen. Oder wir besorgen und ein leckeres Fischbrötschen im Hafen. Oder wir gehen zum essen bzw. lassen uns etwas zum Futtern ins Haus bringen.

Übrigens: Das Bild oben mit den Häusern zeigt den Blick aus unserem Kursraum, dem wohn.zimmer. Ist der nicht herrlich?

Die Übernachtung buche bitte direkt im Hotel. Mail senden
Zur Webseite des Gästehauses

Achtung: Auf der Webseite ist kein Zimmer mehr frei, da diese für uns reserviert sind. Du musst also unbedingt eine Mail schicken oder anrufen, wenn du buchen möchtest.

Gästehaus Friedeburg, Sylt Rantum, Fotokurs Syt, foto.kunst.kultur
Haus Friedeburg, Sylt-Rantum, Bärbel Maenss
Haus Friedeburg, Sylt-Rantum, Bärbel Maenss
Haus Friedeburg, Sylt-Rantum, Bärbel Maenss
Haus Friedeburg, Sylt-Rantum, Bärbel Maenss
Haus Friedeburg, Sylt-Rantum, Bärbel Maenss
Haus Friedeburg, Sylt-Rantum, Bärbel Maenss
Haus Friedeburg, Sylt-Rantum, Bärbel Maenss

Preise pro Zimmer/Appartement, pro Nacht (ohne Frühstück):

  • Doppelzimmer: Einzelbelegung € 50,00 / Doppelbelegung € 65,00
  • Appartement: Einzelbelegung: 65 €  / Doppelbelegung € 87,00
Kurabgabe pro Person/Nacht € 1,60
Zur Inspiration

Fotobeispiele der Teilnehmer 2021, 2020, 201920182017


Liebe Helga, vielen Dank! Wieder einmal ein toll organisiserter Kurs auf der Insel in einer perfekten Unterkunft. Die Ergebnisse der konstruktiven und hilfreichen Bildbesprechungen, in denen uns der Horizont immer wieder gerade gerückt wurde, konnten im Anschluss beim Fotografieren sofort umgesetzt und angewendet werden. Daneben gab es auch viel Zeit für den persönlichen Austausch und zum Schluss die obligatorische persönliche Mappe. Es war rundherum eine perfekte Woche


Klaus Inselfieber Sylt

Ich war begeistert von dieser Fotoreise! Viel Zeit zum Fotografieren in einer wunderschönen Umgebung mit unzähligen tollen Motiven, anregende, sehr hilfreiche Bildbesprechungen und eine Unterkunft, in der man sich so richtig wohlfühlen konnte. Liebe Helga, vielen Dank für all die wertvollen Denkanstöße und Anregungen, die ich von dieser Woche mitgenommen habe.


Monika Inselfieber Sylt

Sylt, eine Insel mit vielen Gesichtern. Eine Gruppe, sprühend vor Kreativität. Bestens "be-reet-dacht" durch Bärbel. In den richtigen Rahmen gebracht durch dich, liebe Helga! Die Ergebnisse der Woche sprechen für sich! Ein herzliches Danke für diese inspirierende Woche! Brigitte


Brigitte Sylt

Ein echtes Highlight!

Ein echtes Highlight! Es war eine sehr lehrreiche Woche, ich brachte nicht nur wunderbare Fotos mit nach Hause, sondern auch einen großen Sack voller neuer Ideen und neuer Werkzeuge um das Fotografieren zu optimieren. Sylt hat uns viele schöne Motive präsentiert, und dank Helga konnten wir diese auch sehr gut umsetzen. Ich persönlich habe wieder sehr von der Bildbesprechung profitiert, die natürlich nicht zu kurz kam. Nochmals ein herzliches Dankeschön für diese gelungene Fotoreise!


Andrea Inselfieber Sylt

Glückliche und beflügelnde Tage

Foto-Workshop in meinem Haus, auf unserer Insel - glückliche und beflügelnde Tage! DANKE, liebe Helga, Du hast mich beim Lernen so wohltuend und sehr professionell unterstützt. Ich freue mich schon auf September 2018.


Bärbel Maenss Inselfieber Sylt

Welch ein Luxus

Es war so schön auf Sylt. Sich eine ganze Woche nur mit Fotografie zu beschäftigen, welch ein Luxus.
Und das in der schönen Unterkunft von Bärbel. Ich werde ganz sicher noch einmal teilnehmen.
Deine Bildbesprechungen waren sehr hilfreich.
Oft habe ich das Gefühl beim Betrachten meiner Bilder, irgend etwas stimmt nicht. Durch deine Kommentare kann ich die Fotos mehr aus der Distanz betrachten und mir die Frage stellen, was wollte ich eigentlich mit dem Foto ausdrücken.
Vielen Dank dafür.


Angelika

Ich hatte an einigen Online Kursen von Helga teilgenommen, von denen ich jedes mal begeistert war. Diesmal durfte ich nach Sylt mit und war überwältigt: die Kombination aus Theorie, Bildbesprechung, Insel erforschen und wertschätzendem Austausch innerhalb der Gruppe ist die ideale Mischung, um sich selbst beim Fotografieren weiter zu entwickeln.


Nicole Inselfieber Sylt

Dieser Kurs bietet alles was man sich wünscht! Lernen, Urlaub, Spaß, nette Teilnehmer, erstklassige Unterkunft und jede Menge schöne Motive. Liebe Helga, vielen Dank für diesen wunderbaren Kurs!


Christa Schiffner Fotokurs Sylt

Melde dich hier an

Inselfieber Sylt
24. bis 31.3.2022

Loading gif


>