Lightroom Mogrify: Rahmen und Texte hinzufügen

Lightroom Mogrify: Rahmen und Texte hinzufügen

Lightroom Mogrify, foto.kunst.kultur

Lightroom Mogrify: Rahmen und Texte hinzufügen

Mit dem Lightroom-Plugin Mogrify kannst du Rahmen und Texte zu Bildern hinzuzufügen. 

Plugin installieren

  1. Rufedie Seite „The Photographers Toolbox“ auf.
  2. Klicke auf der Seite rechts auf den Button:
    Lightroom-Plugin "Mogrify"

  3. Das Plugin wird als ZIP-File heruntergeladen. Entzippe die Datei.
  4. Öffne Lightroom und rufe den Befehl DATEI: ZUSATZMODULMANAGER auf.
  5. Klicke unten links auf HINZUFÜGEN und wähle die entzippte Mogrify-Datei aus.
  6. Schließe den Zusatzmodulmanager mit Klick auf FERTIG. Das Plugin ist nun installiert und steht zur Verwendung bereit.

Lightroom Mogrify einrichten

Mogrify arbeitet mit der Export-Funktion von Lightroom. Neben dem Hinzufügen von Rahmen und Text stehen in dem Plugin weitere Möglichkeiten zur Verfügung. Damit die gewünschten Funktionen einsatzbereit sind, müssen sie zunächst ausgewählt werden. Das kannst du in einem Arbeitsgang mit dem Export des ersten Fotos tun.

  1. Wähle das Fotos aus, zu dem du einen Rahmen oder Text hinzufügen willst.
  2. Klicke in der BIBLIOTHEK die Schaltfläche EXPORTIEREN an.
  3. Öffne in dem Feld NACHBEARBEITUNGSAKTIONEN die Liste MOGRIFY-CONFIGURATION.
    Lightroom-Plugin "Mogrify"

    Lightroom-Plugin "Mogrify"
  4. Zum Definieren von Rahmen klicke die Zeile INNER BORDER oder OUTER BORDER an und klicke auf EINFÜGEN.
  5. Zum Einfügen von Text klicke die Zeile TEXT ANNOTATIONS an und klicke wieder auf EINFÜGEN. Nun stehen beide Funktionen im Hauptteil des Exportfensters zur Verfügung und sind einsatzbereit.
    Lightroom-Plugin "Mogrify"

Foto mit Rahmen versehen

Ich habe mich für OUTER BORDER entschieden. Die Vorgehensweise bei INNER BORDER ist fast identisch, zusätzlich kannst du bei INNER BORDER noch den Abstand zum Rahmen eingeben.

  1. Lege zunächst die üblichen Export-Einstellungen fest, wie z. B. den Speicherort, den Dateinamen und die Bildgröße.
  2. Klicke auf das kleine Pluszeichen im Bereich OUTER BORDER, um die Einstellungsfelder für den ersten Rahmen anzuzeigen.
    Lightroom-Plugin "Mogrify"
  3. Wenn die Rahmenbreite auf jeder Seite unterschiedlich sein soll, deaktiviere das Feld IDENTICAL BORDERS.
  4. Gib die Rahmenbreite ein. Ich entscheide mich für Rahmen in 4px Breite auf allen Seiten.
  5. Lege mit Klick auf das kleine schwarze Feld noch die Rahmenfarbe fest. Ich entscheide mich für einen roten Rahmen, damit er hier gut sichtbar ist. Meine Einstellungen sehen wie folgt aus:
    Lightroom-Plugin "Mogrify"
  6. Sind alle Einstellungen vorgenommen, kannst du über das Plus-Zeichen einen weiteren Rahmen hinzufügen. Das ist das Ergebnis mit dem roten Rahmen. Wir wollen aber noch Text hinzufügen.
Lightroom-Plugin "Mogrify"

Foto mit Text versehen

Unser Foto soll nun auch Ostergrüße enthalten.

1. Klicke im Bereich TEXT ANNOTATIONS auf das Plus-Zeichen.

2. Gib den Text ein und lege die Schrift, den Hintergrund und die Position des Textes fest:

Lightroom-Plugin "Mogrify"
Lightroom-Plugin "Mogrify"

Meine Einstellungen:

3. Weitere Texte kannst wieder über das Plus-Zeichen eingeben.

4. Sind alle Rahmen und Texte definiert, klicke auf EXPORTIEREN.

Voilà, unsere Osterkarte – erstellt mit Mogrify:

Lightroom-Plugin "Mogrify"

Bleibt mir nur noch, dir viel Freude beim Erstellen deiner Osterpost zu wünschen. Und natürlich ein frohes Osterfest mit vielen, vielen bunten Eiern.

Du willst kein Plugin installieren? Eine Grußkarte lässt sich auch direkt mit den Lightroom-Funktionen erstellen:
Hier erfährst du, wie du dabei vorgehst

>