Lightroom Quicktipp, Bildformat, foto.kunst.kultur

Setze deine Ideen kreativ um

Lightroom Quicktipp: Freistellen


Die Freistellungsüberlagerung, also das Beschneiden von Bildern, gehört zu den am häufigsten verwendeten Lightroom-Funktionen. Damit schneidet man nicht nur unerwünschte Bildteile weg, sondern bringt Fotos auch in ein gewünschtes Format, z. B. in das Quadrat.

Mit Klick auf das Symbol FREISTELLUNGSÜBERLAGERUNG kann man im angezeigten Bedienfeld das Seitenformat bestimmen. Das kleine Schloss hat eine besondere Bedeutung:

- Ist es geöffnet, wird das Seitenverhältnis beibehalten.
- Ist es geschlossen, kann das Seitenverhältnis frei bestimmt werden.

Ein Klick auf das Schloss schließt bzw. öffnet es.

Wechsel Hoch-/Querformat

Ziehst du den Anfasser an einer Ecke ins Bild (verkleinerst also das Foto) springt der Rahmen an einer bestimmten Stelle vom Hoch- ins Querformat und umgekehrt. Mit gedrückter Maustaste bestimmst du den Bildausschnitt und bestätigst die Einstellung schließlich mit der Taste ENTER.

Mit der Taste X kannst du das Format auch selbst umstellen.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>