Der kreative Prozess, Helga Partikel, foto-kunst-kultur, Fotokurs

Setze deine Ideen kreativ um

Color Grading – Bilder tonen in Lightroom

So tonst du Fotos mit Lightroom

Vor allem Schwarzweiß-Bilder profitieren von einer Teiltonung. So kannst du z. B. den beliebten Sepia-Effekt erzielen, um ein Bild wie ein altes Foto aussehen zu lassen.

Bis zu einem Update Ende 2020 hieß das Bedienfeld zum Tonen von Bildern TEILTONUNG. Die Funktion ließ das Tonen von Fotos in den Schatten und Lichtern zu. Mit COLOR-GRADING können Bilder nun auch in den Mitteltönen getont werden. 

Wenn du mit dem alten Bedienfeld TEILTONUNG eine Vorgabe erstellt hast, kannst du diese auch weiterhin verwenden. Die Einstellungen in den Schatten und Lichtern werden übernommen. Mitteltöne gabe es bei der Teiltonung nicht.

"Weniger ist mehr" - dieser Leitsatz gilt auch für das Tonen von Fotos. Übertreibe es nicht! Wenn du eine gute Einstellung gefunden hast, solltest du dir unbedingt daraus eine Vorgabe erstellen.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>