Schlechte Bilder sehen auch dann noch schlecht aus, wenn sie mit tollen Kameras aufgenommen wurden. | Sean Tucker (*1973)

Wenn ich auf die Frage nach meinem Beruf "Fotografin" antworte, kommt oft wie aus der Pistole geschossen die zweite Frage: "Welche Kamera benutzen Sie?" Als ob das entscheidend wäre.

Die Annahme, dass die technische Ausrüstung wichtiger und ausschlaggebender für die Qualität eines Fotos ist als Können, Kreativität und Auge des Fotografen, ist und bleibt ein Klischee. Wäre es anders, müsste jeder der fotografiert, ein Fotokünstler sein. Schließlich sind die heutigen Kameras technisch weit ausgereifter als die Apparate der Vergangenheit.

Ansel Adams, Henri Cartier-Bresson, Dorothea Lange, Diane Arbus und viele andere nutzten ihr geschultes Auge, ihre Kreativität und ihr tiefes Verständnis für Komposition und Licht, um atemberaubende Bilder zu machen, die uns noch heute in ihren Bann ziehen.

Auch wenn uns die Kameraindustrie anderes vorgaukeln möchte - damals wie heute:

Sie drücken den Knopf, wir machen den Rest. | Kodak-Werbung (1888)

Das Einfühlungsvermögen des Fotografen, das Verständnis für Komposition, das geschulte Auge und die kreative Vision des Fotografen sind die Elemente, die ein großartiges Bild ausmachen.

Die Kamera ist nur ein Werkzeug, ein Mittel zum Zweck. Es ist der Fotograf, der den Moment einfängt, eine Geschichte mit einem oder mehreren Bildern erzählt und Emotionen beim Betrachter hervorruft.

Natürlich eröffnen eine gute Kamera mit dem passenden Zubehör Möglichkeiten, die mit einer einfachen Kamera unerreichbar wären. Insofern ist der Wunsch nach einer neuen Kamera, weiteren Objektiven oder anderem Zubehör verständlich. Doch bessere Bilder entstehen nur, wenn man sein Equipment auch beherrscht. 

Fotografie ist eine Kunstform, die weit über die technische Seite hinausgeht. Halte flüchtige Momente fest, fange das Besondere in alltäglichen Situationen ein und mache Verborgenes sichtbar. Oder interpretiere mit der Kamera beispielsweise Text oder Musik.

Wir Fotografen sind das Herz hinter beeindruckenden Bildern. Nicht die Kamera.

Das Auge macht das Bild, nicht die Kamera. | Gisèle Freund (1908-2000)

Mehr als ein Foto

Von der Idee bis zur fertigen Fotogruppe. So stellst du Bilder in Gruppen zusammen. In dieser Kursreihe zeige ich dir, was du beachten musst.

Über mich, Helga Partikel

Ich bin Fotografin aus Leidenschaft und habe mich ganz der kreativen Fotografie und der Fotokunst verschrieben. Gerne gebe ich meine Begeisterung und mein Wissen in Fotokursen und auf Fotoreisen weiter. Lass dich von mir anstecken!

  • Danke Helga
    Ich bewundere Dich immer wieder für Deine tollen Artikel. Allzeit gut Licht.
    Egon

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Das sagen Teilnehmer zu meinen Kursen

    Glückliche und beflügelnde Tage

    Foto-Workshop in meinem Haus, auf unserer Insel - glückliche und beflügelnde Tage! DANKE, liebe Helga, Du hast mich beim Lernen so wohltuend und sehr professionell unterstützt. Ich freue mich schon auf September 2018.

    Bärbel Maenss

    Ja, deine Kurse machen süchtig

    Es hat mir viel Freude gemacht, in diesem Kurs an die Fotografie mit ganz anderen Ideen heranzugehen. Sehr neugierig war ich, und meine Erwartungen wurden wirklich voll erfüllt. Wabi-Sabi ist schon ein künstlerisches Feld, das mich herausfordert auf positive Weise.
    Ich werde weitermachen und hoffe meinen Blick auf die Dinge weiter zu sensibilisieren. In diesen zwei Wochen der "Hausaufgabenerarbeitung" bin ich mit großer Freude losgezogen um Bildmaterial zu sammeln. Ja, deine Kurse machen süchtig und dieser war sicher nicht mein letzter!

    Herzlichen Dank für die Fülle an Informationen.

    Martina

    Herzliches Dankschön

    Wunderschöne und inspirierende Tage im Egglhof

    Ich möchte nochmal ein „Herzliches Dankschön“ sagen, für wunderschöne und inspirierende Tage im Egglhof.

    Deine ruhige, offene und ehrliche Art (Kritik der Bilder) haben diese Zeit für mich zu etwas Besonderen gemacht.

    Mitgenommen habe ich, tolle Tipps, Anregungen und neue Ideen zur Umsetzung bestimmter Projekte - lieben Dank dafür!

    Regine
    >