Kursteilnehmer stellen sich vor

Conny Seitz

aus Bobingen bei Augsburg
Beruf: Versicherungsfachwirtin

Die Leidenschaft der engagierter Hobbyfotografin aus Bobingen sind Makroaufnahmen und Projekte. Ihre Detail- und Landschaftsfotos sind einfach zauberhaft! Kein Wunder also, dass schon mehrfach Fotos von ihr in unserer Arbeitsgruppe "foto.coach"  von den Teilnehmern als  "Bild des Monats" ausgewählt wurden.

In ihrem ersten Projektworkshop hat sie die Singold, einen kleinen Fluss, der durch ihre Heimatstadt führt, fotografisch eingefangen. Das Ergebnis: ein Buch, das die Singold im JahresVerlauf darstellt.

Nun hat sich Conny auf ein ganz neues, spannendes Projekt eingelassen: eine fotografische Arbeit über Hoffnung.

Besuchte Kurse bei foto.kunst.kultur:

  • foto.coach
  • Grundlagenkurs
  • Adobe Lightroom
  • Adobe Photoshop
  • foto.kreativ Projektworkshops
  • Fotowoche Steiermark
  • Wochenende Wabi-Sabi
  • Meisterklasse Kreative Fotografie

Fragen an Conny Seitz:

Was bedeutet dir die Fotografie und was ist dein Ziel?
Ich benutze die Fotografie, um mir eine Auszeit aus dem Alltag und dem Beruf zu gönnen. Dabei möchte ich dieses Hobby, welches ich schon seit meiner Jugend ausübe, verbessern und vom Knipsen zum Fotografieren gelangen.

Du hast vor kurzem einen Kreativ-Workshop bei mir abgeschlossen. Was war deine wichtigste Erfahrung in dem Workshop?
Durch die verschiedenen Kurse bei dir habe ich festgestellt, dass es mir sehr gut gefällt, wenn ich mich über einen längeren Zeitraum mit einem Thema beschäftigte und dazu gezielt auf Fotopirsch gehe.

In einem Kreativ-Workshop treffen sich die Teilnehmer in regelmäßigen Abständen und diskutieren den Fortschritt ihrer Projekte. Diese Auseinandersetzung mit den Fotos aller Teilnehmer ist äußerst lehrreich und vermittelt auch neue Sichtweisen auf das eigene Projekt.

Faszinierend ist es, wie sich jeder Teilnehmer innerhalb eines längeren Zeitraumes fotografisch weiterentwickelt.

Ein zweiter wichtiger Bestandteil des Workshops waren die Hausaufgaben, durch die ich mich mit völlig neuen Aufgabenstellungen (z. B. Diptychon, Reportage …) befassen musste. Dadurch hat sich mein persönlicher Blick durch den „Sucher“ stark verändert.

Du hast 2013 schon einmal einen Projektworkshop bei mir besucht. Kannst du uns etwas über deine beiden Projekte erzählen?
Für den ersten Workshop wählte ich als Projekt die Singold, einen kleinen Fluss, an dessen Ufer ich seit mehr als 20 Jahren wohne. Ich wollte etwas fotografieren, bei dem ich keine langen Wege habe oder zu speziellen Zeiten vor Ort sein muss. So habe ich diesen knapp 50 km langen Fluss über ein Jahr lang in all seinen Facetten fotografiert und ihn dabei auch neu kennengelernt.

Allerdings gab es in dieser Zeit auch „fotografische Durchhänger“, da die Bilder zu Hause bei der Sichtung oft ähnlich oder langweilig aussahen und sich zum Teil über das Jahr hinweg nicht eklatant unterschieden. Hier halfen die regelmäßigen Treffen mit den anderen Workshop-Teilnehmern. Durch diesen Austausch hat sich mein Projekt von der ursprünglichen Idee etwas wegbewegt und mündete letztendlich in meinem Buch „Die Singold im JahresVerlauf“.

Ausgangspunkt bei meinem zweiten Projekt, welches noch nicht abgeschlossen ist, war ein Ausspruch von Vaclav Havel, einem tschechischen Schriftstellen und Politiker: „Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.“ Bei diesem Projekt wollte ich weg von der Landschaftsfotografie und „etwas Abstraktes“ machen. Die Umsetzung gestaltete sich als äußerst schwierig. Durch die Diskussion mit den anderen Workshop-Teilnehmern wurde klar, dass dieses Zitat fotografisch für mich nicht umsetzbar ist. Es sind aber Bilder entstanden, die in  Diptychons angeordnet, das Grundthema „Hoffnung“ wiedergeben. Ich bin gespannt, wie ich letztendlich den Abschluss  dieses zweiten Projektes gestalten werde und freue mich schon jetzt auf den Austausch mit den anderen Workshop-Teilnehmern im Aufbaukurs.

Dankeschön, liebe Conny. Ich freue mich schon auf den Aufbaukurs mit dir.

Fotos von Conny

Die Fotos entstanden im Rahmen der Kurse bei foto.kunst.kultur

Projekt: Die Singold im Jahresverlauf

Meisterklasse Kreative Fotografie

Conny nimmt auch an der Meisterklasse Kreative Fotografie teil. Hier ein paar Beispiele ihrer Arbeiten:

Gib deiner Fotografie Flügel

GIB DEINER FOTOGRAFIE FLÜGEL
Gönne dir deinem persönlichen foto.coach 
in der Meisterklasse Kreative Fotografie. Deinen Bilder wird man es anmerken.

Über mich, Helga Partikel

Ich bin Fotografin aus Leidenschaft und habe mich ganz der kreativen Fotografie und der Fotokunst verschrieben. Gerne gebe ich meine Begeisterung und mein Wissen in Fotokursen und auf Fotoreisen weiter. Lass dich von mir anstecken!

  • Hallo,
    ich finde die Bilder meiner Frau wirklich super. Bin ja oft genug dabei. Manchmal ist es schon hart, wenn wir auf Motivsuche sind. Da heißt es für den Mann, warten, warten und warten.
    Aber was macht man nicht alles für das Hobby der geliebten Frau.
    Mach so weiter Conny!
    Viele Grüße Peter

    • Hallo Peter,
      danke für den Kommentar. Er freut mich riesig, dass sich mal ein Partner einer Teilnehmerin meldet (auch Kommentare von Partnerinnen der Teilnehmer sind natürlich gerne gesehen :-)). Es fordert sicherlich bei Ausflügen und Reisen viel Geduld, wenn man selbst nicht fotografiert. Umso schöner ist es, wenn jdn. die Geduld aufbringt und einfach wartet.
      Ich durfte Connys fotografische Entwicklung der letzten Jahre verfolgen und kann auch nur sagen: Mach so weiter, Conny!
      Viele Grüße zurück
      Helga

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Das sagen Teilnehmer zu meinen Kursen

    Eine Insel mit vielen Gesichtern

    Sylt, eine Insel mit vielen Gesichtern. Eine Gruppe, sprühend vor Kreativität. Bestens "be-reet-dacht" durch Bärbel. In den richtigen Rahmen gebracht durch dich, liebe Helga! Die Ergebnisse der Woche sprechen für sich! Ein herzliches Danke für diese inspirierende Woche!

    Brigitte

    Großer Lernerfolg, grandiose Dozentin

    Fantastischer Kurs mit fantastischen Inhalten. Großer Lernerfolg, grandiose Dozentin!!!
    Vielen Dank!!!

    Georg

    Danke für die Tipps

    Ich dachte immer, meine Bilder sind gut organisiert. Jetzt erst weiß ich, wie ich sie sinnvoll verwalte. Die Umstellung hat zwar Zeit gekostet, aber jetzt finde ich meine Fotos viel schneller. Danke für die Tipps!

    Peter
    >