PhotoZoom: Bilder vergrößern – auch aus Lightroom heraus

Was nicht aufs Bild gehört, schneidet man einfach weg. Pech, wenn dadurch „Briefmarken“ entstehen, die viel zu klein sind, um noch für einen Ausdruck in einem ordentlichen Format zu taugen.

Ich predige in meinen Fotokursen immer wieder: Man sollte sich vorab überlegen, was aufs Bild soll. Es kann nicht das Ziel sein, einfach ein Foto zu knipsen und hinterher Lightroom, Photoshop & Co. zu bemühen.

Dennoch: Es gibt Gelegenheiten, da muss ein Bild beschnitten werden. Die Bildgröße kann aber bei jedem Foto zur Herausforderung werden, das in großem Format für eine Ausstellung oder für die eigene Wohnzimmerwand ausgedruckt werden soll. Was also tun?

Lightroom liefert hier keine Lösung und das Verändern der Bildgröße in Photoshop will gelernt sein.

Der Franzis Verlag bietet ein Tool aus dem Hause BenVista an, mit dem man spielend leicht Bilder vergrößern kann. Es heißt PhotoZoom und wird in zwei Versionen angeboten:

  • eine kleinere abgespeckte Version PhotoZoom und
  • eine Profi-Version PhotoZoom Pro.

Auch aus Lightroom heraus können damit Bilder vergrößert werden, denn das Programm gibt es als Stand-alone-Anwendung, als Photoshop- und Lightroom-Plugin. Für Windows und Mac.

Die Bedienung ist einfach und selbsterklärend. Mit Photo Zoom wird das Ändern der Bildgröße wirklich zum Kinderspiel. Du kannst deine Bilder prozentual vergrößern oder die Breite und Höhe festlegen. Natürlich auch die Auflösung. Detailliert können Unscharfmaskierung und verschiedene Einstellungen zur Feinabstimmungen bestimmt werden. Und wenn’s denn doch sein muss: PhotoZoom läßt auch das Beschneiden und Vergrößern von Fotos zu. Alles kein Problem.

PhotoZoom, foto.kunst.kultur, Helga Partikel

Ein Bild aus Lightroom heraus geöffnet …

PhotoZoom, foto.kunst.kultur, Helga Partikel

… eine Ausschnittsvergrößerung mit 500%

Dank der sog. „S-Spline-Max-Technologie“, die übrigens sogar patentiert wurde, bewahrt die Software beim Vergrößern der Bilder saubere Kanten, die Schärfe und feine Details.

Die Ankündigung verspricht eine verlustfreie Vergrößerung ohne Schärfeverlust bis zu 400% bei der Version „PhotoZoom“ und sogar bis zu 800% bei „PhotoZoom Pro“.

Photozoom: Lernvideos

Schau dir die Lernvideos auf der Seite von Benvista an, um einen Eindruck zu erhalten. Sie beziehen sich zwar noch auf die Version 6, aber einen guten Eindruck von der Software erhältst du allemal.

Lightroom Videokurs

Hole deine Fotos aus der Versenkung: Organisation, Bearbeitung, Präsentation. 
Über 150 Videos helfen dir dabei.

Über mich, Helga Partikel

Ich bin Fotografin aus Leidenschaft und habe mich ganz der kreativen Fotografie und der Fotokunst verschrieben. Gerne gebe ich meine Begeisterung und mein Wissen in Fotokursen und auf Fotoreisen weiter. Lass dich von mir anstecken!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das sagen Teilnehmer zu meinen Kursen

Es war ein toller Kurs. Ich bin begeistert!

Es war ein toller Kurs. Ich bin begeistert! Helga hat uns mit viel Leidenschaft nicht nur die Grundlagen der gestischen Fotografie nähergebracht, sondern auch unsere fotografischen Ergebnisse bewertet und mit Tipps ergänzt. Der Austausch in der Gruppe war sehr inspirierend. Und es war spannend, die Sichtweisen der anderen Kursteilnehmerinnen im Rahmen der Bildbesprechung zu betrachten. Toll! Und sehr empfehlenswert!!

Belinda

Dieser Kurs hat sich wirklich gelohnt

Schon lange wollte ich einen Kurs für Schwarz-Weiß-Konvertierung machen. Und dieser Kurs hat sich wirklich gelohnt! Von selbst wäre ich nie darauf gekommen, was man bei einer Schwarz-Weiß-Konvertierung alles beachten muss, um ein gutes Schwarz-Weiß-Bild zu bekommen. Sehr interessant und sehr lehrreich.
Danke Helga!

Christa Schiffner

Juhu geschafft :-) - ich freu mich

Juhu geschafft :-) - ich freu mich

Ich kann die Meisterklasse nur wärmstens empfehlen, um mal über den eigenen fotografischen Tellerrand hinauszuschauen. Die individuelle Betreuung von Helga mit vielen Tipps sind echt super.

Ob mit kleinen Clips, in denen Theorie anschaulich erklärt wird oder sehr verständlich geschriebenen Scripten oder direkt per Mail mit Helga.

Freue mich schon auf die nächsten Herausforderungen!

Gabi
>