Christa Schiffner hat den Heimvorteil: Sie wohnt in der Näher der Theresienwiese, auf der Jahr für Jahr das Münchner Oktoberfest stattfindet. Es liegt also nahe, dass sie die Wiesn für ihre Fotografie nutzt.

Wie fühlt sich ein Besucher, der zu tief ins Glas geschaut hat, der eine Maß zu viel getrunken hat? Christa hat sich in dessen Lage versetzt und im Rahmen der Meisterklasse Kreative Fotografie (Projektkurs, Modul 7) ein Projekt daraus gemacht. Beim Klassentreffen, in dem sie ihre Fotos vorgestellt hat, waren alle einer Meinung: grandios!

Ein herzliches Dankeschön, liebe Christa, dass ich hier einen Auszug aus dem Projekt veröffentlichen darf.

Übrigens: In meinem foto.blog gibt es auch ein Interview mit Christa. Darin findest du weitere Fotos und Projekte. Zum Interview

Oa Maß zvui

Christa über ihr Projekt:

Ein Oktoberfestbesucher hat oa Maß zvui (eine Maß zu viel) getrunken. Er verlässt das Bierzelt und torkelt zu den Fahrgeschäften.
Seine Wahrnehmung hat sich etwas verändert und er sieht ein Spektakel aus Licht und Farben. Die Lichter sind hell und überwältigend. Die leuchtenden Farben bewegen sich und verschmelzen miteinander.
Es fühlt sich an, als ob er in einem kaleidoskopartigen Zustand gefangen ist. Die Farben und Lichter verändern sich ständig und bilden immer neue Muster und Formen.

Über mich, Helga Partikel

Ich bin Fotografin aus Leidenschaft und habe mich ganz der kreativen Fotografie und der Fotokunst verschrieben. Gerne gebe ich meine Begeisterung und mein Wissen in Fotokursen und auf Fotoreisen weiter. Lass dich von mir anstecken!

  • Wahnsinn! So tolle Fotos von Kirmes bzw. vom Oktoberfest habe ich noch nie gesehen, gescheige denn, selbst gemacht!!

    • Danke für deinen Kommentar, liebe Veronika. Ich finde die Bilder auch klasse. Man kann sich richtig vorstellen, wie der mit Bierschädel rotiert.

  • sehr sehr gekonnt und stimmungsvoll. Christa (noch nicht reif für die Meisterklasse)

    • Danke für deinen Kommentar, liebe Christa. Das mit der Reife für die Meisterklasse kann ich kaum glauben. 🙂

  • Liebe Christa,
    du bist wirklich eine begnadete Fotografin. Das Bild Nr. 13 fasziniert mich unglaublich. Ich schaue es mir immer wieder sprachlos an. Einfach „großes Kino“. Ich freue mich schon auf dein nächstes Projekt.
    Liebe Grüße
    Bruni

  • Das sind ja ganz super Bilder geworden. Da muss ich halt wieder jammern, dass ich so etwas nicht hinbekomme, aber meine Kamera lässt leider Mehrfachbelichtungen nicht zu. Herzlichen Glückwunsch!

    • Ich glaube, das waren keine Mehrfachbelichtungen, lieber Gernot, sondern ein Filter. Im letzten Klassentreffen der Meisterklasse Kreative Fotografie hat Christa aus dem Nähkästchen geplaudert.

    • Danke, Gernot! Das sind tatsächlich keine Mehrfachbelichtungen, sondern ein sogen. Prismafilter zum Aufschrauben.

  • Grandios, überwältigend, einzigartig,…Es lassen sich sicher noch mehr Superlative finden. Vielen Dank, dass du deine Ideen immer wieder mit uns teilst.

  • Ein Superidee und ganz tolle Fotos! Wundervoll die Stimmung eingefangen, ich bin beeindruckt!

  • Ganz herzlich möchte ich mich bei allen bedanken für das Feedback und die lieben Kommentare.

    • Hallo Christa, das sind tolle Fotos! Gott sei Dank habe ich nur eine Radlermass getrunken und noch alles scharf gesehen. Liebe Grüsse Irina

      • Das wär doch was: Wenn der Schärfegrad von Fotos vom Alkoholpegel abhängen würde. 😉 Aber vielleicht tut er das? 🤔 Danke für deinen Kommentar!

      • Hallo Irina, vielen Dank!
        Freut mich sehr von dir zu „hören“. Liebe Grüße Christa

  • Das ist wirklich toll umgesetzt! Man wird selbst ganz trunken beim Angucken.
    Ich bedaure sehr, dass ich heute beim Info-Abend nicht dabei sein kann.
    Liebe Grüße
    Helke

  • Christa, Einfach grandios was Du da wieder hingezaubert hast. Ich genieße es, Deine Fotos, Deine Ideen und die Umsetzung.

  • Christas Fotos vom Oktober sind echt der Wahnsinn!!!!
    Wo bringst du nur all die Ideen her? Echt genial! Danke, dass du uns teilhaben lässt!

  • Liebe Christa,
    super Idee, fantastische Umsetzung! Um ein Wort aus deiner Beschreibung zu zitieren: überwältigend.
    Gratulation und Grüße
    Ingrid

  • Liebe Christa- ob das bloß oa Maß war…? 😉 Ich kann es richtig fühlen, die Bilder nehmen mich mit! Deine Beherrschung des „Spielzeugs“ für die Bildwirkung ist wie immer sehr beeindruckend und kreativ! Bei der Gelegenheit habe ich mich so gerne an meine eigene Zeit in der Meisterklasse bei dir, liebe Helga erinnert und wie stark mich das geprägt und vorangebracht hat! Ich wünsche allen Teilnehmenden, dass sie ähnlich positive Erfahrungen machen und eine tolle neue Meisterklasse haben!

    • Ganz herzlichen Dank, liebe Claudia. Ich denke auch, dass es mehr als eine Maß zvui war. Vielleicht sehen wir uns im Projektkurs wieder? Das würde mich riesig freuen.

  • Liebe Christa
    Die Idee ist genial und die Bilder der absolute Hammer. Zu viel Kreativität kann ich nur gratulieren.
    Herzliche Grüße Sabine

  • Wow liebe Christa,
    Super Bilder, da wird man nur vom zuschauen trunken 😂 wie hast du das nur wieder gemacht?

    Lg Gabi

  • Liebe Christa,
    alleinig die Idee ist schon genial und die fotografische Umsetzung so oder so. Gratuliere zum gelungenen Projekt!
    Liebe Grüße
    Gabi

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Das sagen Teilnehmer zu meinen Kursen

    Es war ein tolles Erlebnis

    Liebe Helga, nun hat mich der Alltag wieder und ich denke ein bisschen sehnsüchtig an unsere schöne Woche auf Sylt zurück. Es war ein tolles Erlebnis, hab Dank dafür. Felix

    Felix de Cuveland ... Inselfieber Sylt Oktober 2023

    Für mich das beste Angebot

    Für mich das beste Angebot. Vom Inhalt her sicher eines der besten Angebote für Jahresworkshops. … nach einer umfassenden Internet-Recherche, kann ich nur sagen, neben Langzeitausbildungen an Unis, FH oder der Prager Fotoschule, ist Helga Partikels Jahres-Workshop für mich das beste Angebot.

    Werner

    Danke Helga!

    Endlich eine Anleitung, mit der ich etwas anfangen kann. Ich habe schon viel aus den Videos gelernt. Danke Helga!

    Gitta
    >