Der erste Kurs "Ideen finden, entwickeln und umsetzen" ist leider schon wieder vorbei.

In dem Kurs lernten die Teilnehmer verschiedene Methoden kennen, der Kreativität ein wenig auf die Sprünge zu helfen. Die Kernfragen lauteten:

  • Wie finde ich eine prickelnde Projektidee?
  • Wie arbeite ich diese Idee aus?
  • Wie setze ich mein Projekt in beeindruckende Fotos um?

Der erste Abend war der Theorie gewidmet. Wir haben über den Kreativen Prozess gesprochen und über Methoden zum Finden, Analysieren und Ausarbeiten von Ideen. Bis zum zweiten Abend mussten die Teilnehmer ein Konzept für ein Projekt ausarbeiten. 

Um die Aufgabe etwas leichter zu machen, war ein grobe Projektidee vorgegeben:

Setze ein Gefühl in Fotos um

Das Ziel war ein Essay, d. h., eine sehr persönliche Sicht auf ein Gefühl in Bildern zu zeigen.

Gar nicht so einfach, oder? Aber die Teilnehmer haben die Aufgabe mit Bravour gemeistert!

Am zweiten Abend wurden die Konzepte besprochen. Bis zum dritten Abend hatten die Kursteilnehmer Zeit, ihr Konzept in Fotos umzusetzen.

Der krönende Abschluss des Kurses: Am dritten Abend präsentierte jeder sein Essay.

Ich danke herzlich Gesine Frölich und Claudio Jara, dass ich hier einen Auszug aus ihren Essays zeigen darf:

Gesine Frölich: Freude

Gesine liebe es, einfache Dinge zu entdecken, zu bearbeiten und schließlich zu fotografieren. 

Claudio Jara: Ungewissheit vor der Zukunft

Corona wirft viele Fragen auf. Wie wird die Zukunft aussehen? Das Gefühl der Ungewissheit hat Claudio in seinen Bildern gezeigt.


Über mich, Helga Partikel

Ich bin Fotografin aus Leidenschaft und habe mich ganz der kreativen Fotografie und der Fotokunst verschrieben. Gerne gebe ich meine Begeisterung und mein Wissen in Fotokursen und auf Fotoreisen weiter. Lass dich von mir anstecken!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das sagen Teilnehmer zu meinen Kursen

Es war rundherum eine perfekte Woche

Liebe Helga, vielen Dank! Wieder einmal ein toll organisiserter Kurs auf der Insel in einer perfekten Unterkunft. Die Ergebnisse der konstruktiven und hilfreichen Bildbesprechungen, in denen uns der Horizont immer wieder gerade gerückt wurde, konnten im Anschluss beim Fotografieren sofort umgesetzt und angewendet werden. Daneben gab es auch viel Zeit für den persönlichen Austausch und zum Schluss die obligatorische persönliche Mappe. Es war rundherum eine perfekte Woche.

Klaus

Glückliche und beflügelnde Tage

Foto-Workshop in meinem Haus, auf unserer Insel - glückliche und beflügelnde Tage! DANKE, liebe Helga, Du hast mich beim Lernen so wohltuend und sehr professionell unterstützt. Ich freue mich schon auf September 2018.

Bärbel Maenss

Dein Input motiviert mich

Ich bin jedes Mal, wenn ich an meinen Fotoprojekten arbeite, sehr glücklich, mich für Deine Meisterklasse entschieden zu haben. Die Meisterklasse ist nicht einfach, sie fordert mich heraus. Und genau das ist gut so. Dein Input motiviert mich und hilft enorm, mich weiter mit meiner Fotografie auseinanderzusetzen und zu verbessern. Danke!

Irena
>