Immer wieder fragen mich die Teilnehmer meiner Kurse, wie  Bilder in Lightroom zusammengestellt werden. Auf der meiner Seite Praxistipps Lightroom findest du ein Video zum Zusammenstellen eines Diptychons in Lightroom. Wer größere Fotogruppen auf einem Blatt zeigen will, kommt damit aber auch nicht weit. Hier ist eine andere Vorgehensweise gefragt.

Lightroom ist kein Layoutprogramm

An dieser Stelle zeigt sich deutlich, dass Lightroom zwar viel kann, aber eben kein Layout-Programm ist. Wenn du viele Dokumente gestaltest, wirst du früher oder später bei InDesign oder einem ähnlichen Programm landen.

Es gibt sogar kostenfreie Apps im Netz, die teilweise InDesign das Wasser reichen sollen. Allen ist aber eines gemeinsam: Der Lernaufwand ist groß. Wenn du nur ab und zu ein paar Bilder zusammenstellen möchtest, lohnt sich der Aufwand nicht. Aber es muss doch einen anderen Weg geben!

Vielleicht andere Apps?

Klar, es gibt viele Apps zum Erstellen von Collagen im Internet. Ich habe mir einige davon angesehen - und dann gefrustet aufgegeben. Irgendwie passten sie alle nicht (solltest du ein gutes Programm kennen, poste den Link doch bitte im Kommentar).

Also doch zurück zu Lightroom? Der praktischste Weg für Lightroom-User wäre es allemal, denn nur dort hat man alle Bilder parat und muss die Fotos nicht exportieren, bevor man sie zusammenstellt.

Zurück zur Collage in Lightroom

Ich habe lange herum gepfriemelt und schließlich einen - meiner Ansicht nach gangbaren Weg - gefunden. Vor lauter Begeisterung habe ich gleich ein Video dazu erstellt. Voilà:

Wenn der Drucker dir einen Strich durch die Rechnung macht

Mit der im Video beschriebenen Methode sorgst du einerseite für gleiche Abstände zwischen den Fotos und andererseits für gleich breite Seitenränder. Allerdings funktioniert diese Vorgehensweise nur, wenn der Drucker das Ändern der Seitenränder zulässt. 

Sollte dein Drucker dies nicht ermöglichen, kannst du Platzhalter verwenden. Ein kurzes Video zeigt dir, wie du vorgehst:

Ich wünsche dir viel Freude beim Zusammenstellen von Collagen.

Lightroom Videokurs

Hole deine Fotos aus der Versenkung: Organisation, Bearbeitung, Präsentation. 
Über 150 Videos helfen dir dabei.

Über mich, Helga Partikel

Ich bin Fotografin aus Leidenschaft und habe mich ganz der kreativen Fotografie und der Fotokunst verschrieben. Gerne gebe ich meine Begeisterung und mein Wissen in Fotokursen und auf Fotoreisen weiter. Lass dich von mir anstecken!

  • Hallo Helga,
    richtig cool wie Du die Tipps rüber bringst.
    Vielen Dank Peter

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Das sagen Teilnehmer zu meinen Kursen

    Wow! Gerade habe ich die neuesten Fotos von den Teilnehmern der Meisterklasse gesehen! Wahnsinn! Von solchen Ergebnissen bin ich noch meilenweit entfernt, aber es inspiriert mich, dass solche Bilder möglich sind!

    Marianne Zimmermann ... kreative Fotografie

    Dieser Kurs hat sich wirklich gelohnt

    Schon lange wollte ich einen Kurs für Schwarz-Weiß-Konvertierung machen. Und dieser Kurs hat sich wirklich gelohnt! Von selbst wäre ich nie darauf gekommen, was man bei einer Schwarz-Weiß-Konvertierung alles beachten muss, um ein gutes Schwarz-Weiß-Bild zu bekommen. Sehr interessant und sehr lehrreich.
    Danke Helga!

    Christa Schiffner

    Der Kurs war für mich das Kennenlernen einer Lebenshaltung

    Zum online-Kurs Wabi-Sabi: Danke, liebe Helga, für Deine Einführung in die Geschichte und Philosophie von Wabi-Sabi, Deine motivierende Aufgabenstellung und die konstruktive Bildbesprechung. Der Kurs war für mich das Kennenlernen einer Lebenshaltung und eine Inspiration für neues Sehen, die ich nicht missen möchte.

    Ingrid ... Wabi-Sabi
    >