Blog – Seite 3 – foto.kunst.kultur – Kurse für die kreative Fotografie

Fotolehren von Andreas Feininger

Fotolehren von Andreas Feininger, ein Bericht von foto.kunst.kultur

Der amerikanische Fotograf Andreas Feininger, Sohn von Lyonel Feininger, wurde nicht nur durch seine Fotografien berühmt, sondern auch als Fotolehrer. Seine “Große Fotolehre” und die „Hohe Schule der Fotografie“ sind Standardwerke und sollten in keinem Bücherschrank fehlen.

weiter

Bitte nicht gießen

Becker Joest Volk Verlag, Kalender 2020

Hast du einen grünen Daumen? Oder gehörst du (so wie ich) zu denjenigen, die ab und zu das Gießen der grünen Lieblinge vergessen? Ich liebe Blumen und Grünpflanzen. Aber eine wirkliche Überlebenschance haben Pflanzen bei mir nicht. Vielleicht hat mich deshalb der Kalender „Bitte nicht gießen“ sofort angesprochen. Es ist „der Kalender für Leute OHNE […]

weiter

Ein Blick in die Meisterklasse Kreative Fotografie

Sonja Nikulski foto.kunst.kultur, Meisterklasse Kreative Fotografie

Ich gebe es zu: Die Meisterklasse Kreative Fotografie ist mein Herzenskurs. In keinem anderen Kurs ist der Kontakt zu den Teilnehmern so intensiv – vielleicht abgesehen zu den Fotoreisen. Obwohl es ein reiner Onlinekurs ist! Da sage einer, online sei anonym. Weit gefehlt. Im Gegensatz zu den Reisen, die max. eine Woche …

weiter

Bring Schatten ins Bild

Schatten in der Fotografie, Helga Partikel, foto.kunst.kultur,

Wir haben in der Fotografie zwei große Herausforderungen (unter anderem, denn leider gibt es weit mehr):
Die Welt ist in Bewegung – das Foto nicht.
Die Welt ist dreidimensional – das Foto nur zweidimensional. Also müssen wir Bewegung und Tiefe mit technischen und kompositorischen Mitteln umsetzen. Ein kompositorisches Mittel zur Darstellung von Tiefe sind Schatten. Sie schaffen Räumlichkeit […]

weiter

Gestalten mit Licht und Schatten

Gestalten mit Licht und Schatte, Oliver Rausch, dpunkt-Verlag

Licht ist das A und O in der Fotografie. Es trägt wesentlich dazu bei, ob ein Foto gelungen ist oder nicht. Ob es anspricht oder kalt lässt. Es gibt Licht, das Magie in ein Foto zaubert. Nicht umsonst sind die „Goldene Stunde“ und die „Blaue Stunde“ bei Landschaftsfotografen so beliebt. Und nicht […]

weiter

Die hohe Kunst des Feedbacks

Feedback in der Fotografie, Wabi-Sabi, foto.kunst.kultur, © Claudia Omonsky

„Net gschimpft is g´lobt gnuag“ (oberpfälzisch für: Nicht geschimpft ist Lob genug)
Nun bin ich in der Meisterklasse von Helga gelandet und mitten drin in einem tollen Prozess von Weiterentwicklung und neuen Impulsen. Besonders intensiv erlebe ich immer die Klassentreffen. Dort sprechen eine Menge Leute miteinander über …

weiter
>